Schwimmen

Schwimmen ist eine einfache Sportart, die alle Muskeln in Bewegung setzt und strafft. Schwimmen tut dem ganzen Körper gut und verhindert die Bildung von Skoliose oder anderer krankhafter Wirbelsäuleverformungen. Für Kinder bedeutet Schwimmen zu lernen, sich mit einer neuen Welt auseinanderzusetzten und "irdische" Fähigkeiten auszuprobieren. Im Wasser erlebt man ein neues Abenteur, reich an Anregungen und Empfindungen. Wasser bedeutet auch Gruppenerlebnis und ist eine Sportart die, mit Leidenschaft, Willenskraft und Ausdauer betrieben, viel Vergnügen und so manches Erfolgserlebnis bieten kann.

Kinderschwimmkurse

Vertraut werden mit dem Element Wasser auf spielerische Art. Die Wassergewöhnung sowie die Kernelemente Atmen, Schweben, Gleiten und Antreiben werden immer wieder vertieft. Sie sind die Basis, um die richtige Technik zu lernen. Ich arbeite nach den Grundlagentests 1 - 7 des swimsports.

Aquafitkurse

Aqua-Fit ist ein umfassendes Bewegungstraining, bei dem Dehn- und Kräftigungsübungen das Ausdauertraining in sinnvoller Weise ergänzen. Es beinhaltet wirkungsvolle Wassergymnastik zur Förderung der allgemeinen Fitness mit integriertem Lauftraining im Wasser. Durch die gleichförmige Herz-Kreislauf-Belastung führt Aquafit zu einem effizienten Ausdauertraining und vermindert dadurch das Herzinfarktrisiko. Auch geeignet für Nichtschwimmer, schwangere Frauen, Senioren, Rücken- und Rheumapatienten.

 

 

Kontakt + Anmeldung

Infos zum Thema Grundlagentests